Aua: "Katze" verletzt sich beim "Dance, Dance, Dance"-Training

Pech für Daniela Katzenberger: Das Reality-Sternchen hat sich beim Training für die RTL-Show "Dance, Dance, Dance" am Knie verletzt. Ein Malheur mit Folgen.

Artikel drucken Artikel einbetten
Aua: "Katze" verletzt sich beim "Dance, Dance, Dance"-Training
Eben noch im Mittelpunkt der "Dance, Dance, Dance"-Riege - jetzt schon außer Gefecht gesetzt: Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis Foto: RTL/Stephan Pick

Buch-Promo, Dreharbeiten, eine kleine Tochter - Daniela Katzenberger ("Eine Tussi sagt 'Ja!'") hat zur Zeit so einiges zu tun. Da kommt ihr dieses Missgeschick natürlich gar nicht gelegen: Beim Training für die RTL-Tanzshow "Dance, Dance, Dance" mit ihrem Lucas Cordalis (48) hat sich die 29-Jährige am Knie verletzt. "Katze" selbst hielt sich zwar auf Facebook ungewohnt bedeckt. Dafür bestätigte der Sender das Malheur.

Daniela Katzenbergers rührende Liebeserklärung an Lucas Cordalis in ihrer RTL-II-Soap können Sie bei Clipfish noch einmal sehen

"Daniela Katzenberger hat sich beim Training eine Knieverletzung zugezogen und kann aufgrund des ausdrücklichen Rates des Arztes aktuell nicht weiter bei 'Dance Dance Dance' mittanzen", zitiert die "Gala" RTL. Das Aus bei der Show muss für "Katze" damit allerdings nicht gekommen sein. Schließlich ist nur davon die Rede, dass Katzenberger "aktuell" nicht mittanzen könne. Und so verspricht der Sender: "Daniela Katzenberger wird auch an den kommenden Shows teilnehmen."

"Dance, Dance, Dance" soll erst im Herbst dieses Jahres ausgestrahlt werden. Die Dreharbeiten laufen allerdings bereits seit Ende Juni.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren