Berlin
Suche

Sportstudent seit mehr als drei Wochen vermisst: Wer hat Fritz H. gesehen?

Sportstudent Fritz H. wird vermisst. Seit drei Wochen fehlt jegliche Spur von dem jungen Mann. Er hatte am 8. April 2019 seine Wohnung verlassen - womöglich ohne Schuhe.
Artikel drucken Artikel einbetten
Er ist seit mehr als drei Wochen spurlos verschwunden: Sportstudent Fritz H. aus Berlin. Die Polizei sucht bundesweit nach dem vermissten jungen Mann. Foto: Polizei
Er ist seit mehr als drei Wochen spurlos verschwunden: Sportstudent Fritz H. aus Berlin. Die Polizei sucht bundesweit nach dem vermissten jungen Mann. Foto: Polizei

Wer hat Fritz H. aus Berlin gesehen? Der Sportstudent ging am Montag, 8.04.2019, aus seiner Wohnung in Berlin-Friedrichshain und wurde seitdem nicht mehr gesehen, berichtet die Polizei. Nun hat die Polizei ein Foto des vermissten Studenten veröffentlicht. Sie hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Vermisster Student aus Berlin: So sieht Fritz H. aus

  • 174 cm groß
  • 52 kg schwer
  • dunkelblonde, kurze Haare
  • eckiges, kantiges Gesicht
  • schmale, spitze Nase
  • athletische Gestalt
  • sehr sportlich

Diese Kleidung trug vermutlich der Vermisste

  • kurze schwarze Hose (Joggingstoff)
  • eventuell schwarzes Muskelshirt
  • schwarz-blau melierter Pulli
  • grauer Loopschal mit kleinem schwarzen Muster
  • möglicherweise ohne Schuhe unterwegs

Die Polizei Berlin bittet um Hinweise: Wer hat den 26-Jährigen seit dem 8. April 2019 gesehen oder hatte Kontakt zu ihm? Wer kann Angaben zu seinem derzeitigen Aufenthaltsort machen?

Hinweise nimmt die Vermisstenstelle des Landeskriminalamtes in der Keithstraße 30 in 10787 Berlin-Tiergarten unter der Rufnummer (030) 4664-912444, per E-Mail an vermisstenstelle@polizei.berlin.de oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.