Sachsenkram
Drama

Mann (59) vom Baum erschlagen - tödlicher Unfall bei Waldarbeiten

Am Wochenende ist in Bayern ein Mann bei Waldarbeiten ums Leben gekommen. Er wurde wohl von einem Baum erschlagen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der 59-Jährige wurde leblos im Wald  gefunden. Symbolbild: Bernd Settnik/dpa
Der 59-Jährige wurde leblos im Wald gefunden. Symbolbild: Bernd Settnik/dpa

Mann stirbt bei Waldarbeiten in Bayern: Ein 58 Jahre alter Mann ist bei Waldarbeiten im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen gestorben. Der Mann sei nach ersten Erkenntnissen der Polizei in abschüssigem Gelände von einem schweren Teil eines Baumstamms getroffen worden, teilte ein Sprecher am Sonntag mit.

Unglück in Sachsenkram: Mann (59) liegt leblos im Wald

Hinweise auf Fremdverschulden gebe es bislang nicht. Eine Angehörige hatte den 58-Jährigen leblos im Wald bei Sachsenkam gefunden. Sie hatte sich auf die Suche gemacht, nachdem der Mann, der am Samstagmorgen losgegangen war, bis zum Nachmittag nicht zurückgekehrt war.

Lesen Sie zusätzlich auf inFranken.de: Explosion zerstört Wohnhaus - Suche nach Verschütteten geht weiter