Ludwigsau
Warnung

Polizei warnt vor neuer Masche: Trickbetrüger geben sich als Rollator-Kontrolleure aus

Mit einer neuen - besonders dreisten - Masche versuchen Trickbetrüger Rentner um ihr Hab und Gut zu bringen. Die Polizei warnt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Mit einer neuen - besonders dreisten - Masche versuchen Trickbetrüger Rentner um ihr Hab und Gut zu bringen. Die Polizei warnt. Symbolfoto: Daniel Karmann/dpa
Mit einer neuen - besonders dreisten - Masche versuchen Trickbetrüger Rentner um ihr Hab und Gut zu bringen. Die Polizei warnt. Symbolfoto: Daniel Karmann/dpa
Trickbetrüger haben sich gegenüber einem Rentner in Osthessen am Mittwochmorgen als Rollator-Kontrolleure ausgegeben. Dem Mann aus Ludwigsau sei telefonisch mitgeteilt worden, sein Rollator müsse überprüft werden, hieß es in einer Mitteilung der Polizei in Fulda.

Er legte sofort den Hörer auf und verständigte die Polizei. Die Beamten vermuten, dass sich die Betrüger auf diese Weise Zutritt in das Haus des Rentners verschaffen wollten, um dort Geld und Schmuck zu stehlen.


Tipp der Redaktion:

Es ist nicht auszuschließen, dass mit dieser Masche weiterhin versucht wird Rentner um ihr Hab und Gut zu bringen - auch in Franken. Wie bei allen anderen Betrugsmaschen, Seien sie vorsichtig und hinterfragen Sie die Anrufer kritisch. Scheuen Sie sich nicht die Polizei zu informieren, wenn Ihnen etwas komisch vorkommt!