Nordhausen
Alkoholmissbrauch

Mutter sturzbetrunken (4,4 Promille) nachts mit Kleinkind unterwegs

In Thüringen war eine 37-Jährige sturzbetrunken nachts mit ihrem zweijährigen Kind unterwegs.
Artikel drucken Artikel einbetten
Eine Mutter war in Thüringen mit 4,4 Promille und ihrem Kleinkind unterwegs. Symbolfoto: Julian Stratenschulte/dpa
Eine Mutter war in Thüringen mit 4,4 Promille und ihrem Kleinkind unterwegs. Symbolfoto: Julian Stratenschulte/dpa
Mit einem Alkoholwert von 4,4 Promille ist eine Mutter in Nordhausen nachts mit einem zweijährigen Kind unterwegs gewesen.

Die 37 Jahre alte Frau habe mit dem Kind in der Nacht zum Samstag eine Taxifahrt unternommen, berichtete die Polizei. Ihre Trunkenheit sei aufgefallen, als sie die 30 Euro Fahrgeld nicht zahlen konnte. Der Taxifahrer rief daraufhin die Polizei.



Nach Feststellung des hohen Alkoholpegels der Frau veranlassten die Beamten, dass sie mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren wurde. Das Kleinkind sei von den Behörden in Obhut genommen worden.