Pferd erdrückt am Sonntag, 30.12.2018, Mann (46) bei Reitunfall in Laatzen (Niedersachsen): Der 46-Jährige ritt an diesem Tag mit seinem Pferd aus, seine Lebensgefährtin begleitete ihn. An einem Graben verlor das Tier allerdings plötzlich den Halt. Das berichtet die Polizei.

Das Pferd stürzte in den Graben und fiel auf die Seite. Der 46-Jährige wurde von dem Pferd erdrückt. Das Tier musste später von Rettungskräften aufgerichtet werden.