Kiew
Online-Dating

Junger Mann zeigt beim ersten Date tote Oma im Schrank - Frau ergreift die Flucht

Beim ersten Date hat ein junger Mann seine tote Großmutter im Schrank gezeigt. Über ihren Kopf war eine Plastiktüte gezogen worden. Die Frau konnte fliehen und die Polizei rufen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein 23-Jähriger zeigte seiner Verabredung seine tote Oma im Schrank. Die Frau konnte fliehen und wenig später wurde der junge Mann festgenommen. Symbolfoto: yngsa/Adobe Stock
Ein 23-Jähriger zeigte seiner Verabredung seine tote Oma im Schrank. Die Frau konnte fliehen und wenig später wurde der junge Mann festgenommen. Symbolfoto: yngsa/Adobe Stock

Nach dem ersten Date landete ein Mann aus Kiew im Gefängnis. Der 23-Jährige hatte eine Frau, die er auf einer Dating-Plattform kennengelernt hatte, zu sich nach Hause eingeladen. Dort zeigte er der Frau seine tote Oma im Schrank und drohte ihr, berichtet die örtliche Polizei. Die Frau ergriff die Flucht und alarmierte die Polizei.

Streit um Sessel: Junger Mann erwürgt Oma

Der 23-Jährige wurde in seiner Wohnung festgenommen. Im Polizei-Verhör gab der Mann zu, dass es einen Streit zwischen ihm und seiner Oma gegeben hatte. Dabei ging es um einen Sessel. Danach erwürgte er die 82-Jährige.