Kassel
Unglück

Schwerer Unfall in der Nacht: Zwei Männer sterben

Bei Kassel ist es in der Nacht auf Mittwoch ein tödliches Verkehrsunglück gekommen. Zwei junge Männer starben bei dem Unfall.
Artikel drucken Artikel einbetten
In Kassel sind in der Nacht auf Mittwoch (9. Oktober 2019) zwei Männer tödlich verunglückt. Symbolfoto: Lino Mirgeler/dpa
In Kassel sind in der Nacht auf Mittwoch (9. Oktober 2019) zwei Männer tödlich verunglückt. Symbolfoto: Lino Mirgeler/dpa

Tödlicher Unfall: In der Nacht auf Mittwoch (9. Oktober 2019) hat sich ein schweres Verkehrsunglück bei Kassel (Hessen) ereignet. Informationen der örtlichen Polizei zufolge, sind dabei zwei Männer ums Leben gekommen. Als die Einsatzkräfte gegen 00.45 Uhr an der Unfallstelle zwischen Trendelburg-Langenthal und Beverungen-Haarbrück (Nordrhein-Westfalen) eintrafen, fanden sie zwei Autoinsassen. Ein 23-Jähriger lag leblos und angegurtet auf dem Fahrersitz seines Wagens. Der 25-jähriger Beifahrer lag neben der Straße, er wurde wohl aus dem Auto geschleudert. Er wurde umgehend durch Rettungskräfte in eine Klinik gebracht, verstarb aber im Laufe der Nacht.

Unfall bei Kassel: Dritter Mann irrt durch Ortschaft

Die Ermittlungen der Polizei ergaben zudem einen dritten Beteiligten: Der 26-Jährige befand sich bei dem Unfall ebenfalls im Auto. Er erlitt einen Schock durch den Crash und irrte anschließend durch eine anliegende Ortschaft. Er konnte gefunden und durch die Rettungskräfte versorgt werden.

Zum Hergang des tödlichen Unfalls hat die Polizei ebenfalls Informationen veröffentlicht. Der mit den drei Männern besetzte Wagen war in der Nacht auf der Kreisstraße 71 in Richtung Beverungen-Haarbrück unterwegs. Dabei kam das Auto in einer langgezogenen Linkskurve von der Straße ab und krachte gegen einen Baum. Aktuell gehen die Behörden davon aus, dass kein zweiter Wagen am Unfall beteiligt war.

Am Unfallauto entstand ein Totalschaden.Die Polizei Hofgeismar ermittelt in diesem Fall. Die Kasseler Staatsanwaltschaft wird darin miteinbezogen.

Erst kürzlich hat sich im Kreis Bamberg ein tödlicher Unfall ereignet: Dabei kam ein 15-jähriger Mofafahrer ums Leben. Die Behörden suchen Zeugen des Unfalls.

Notruf: So holen Sie Hilfe