Eine 28-jährige Frau war bei Kahl am Main zusammen mit vier weiteren Personen in ihrem Hotelzimmer bei einer kleinen privaten Feier. Gegen 035 Uhr befand sie sich alleine auf dem Balkon des Zimmers im 2. Stock. Sie stürzte zunächst unbemerkt von den anderen Gästen aus ungefähr zehn Meter Höhe auf eine Rasenfläche im Innenhof. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen zu und wurde vom BRK ins Klinikum Hanau gebracht. Nach Angaben der Polizei besteht keine Lebensgefahr.