Sonneberg
Verkehrsunfall

Fahrradfahrer (75) schwer verletzt - Mann wird mit Hubschrauber in Krankenhaus gebracht

Im Thüringischen Sonneberg ist ein Radfahrer mit einem Auto zusammengestoßen. Der 75-jährige Fahrradfahrer ist schwer verletzt mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen worden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Im thüringischen Sonneberg ist ein Radfahrer mit einem Auto zusammengestoßen. Symbolfoto:  Haag/NEWS5
Im thüringischen Sonneberg ist ein Radfahrer mit einem Auto zusammengestoßen. Symbolfoto: Haag/NEWS5

Schwerer Unfall in Thüringen: Ein Radfahrer ist in Sonneberg mit einem Auto zusammengestoßen und schwer verletzt worden. Der 75-Jährige musste mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

Noch sei nicht bekannt, wie es zu dem Zusammenprall kommen konnte, teilte die Polizei am Dienstag mit. Im Ortsteil Heubisch wurde nach dem Unfall am Montagnachmittag eine Umleitung eingerichtet. Die Polizei sucht nach Zeugen des Unfalls: Hinweise werden unter 03675/8750 entgegen genommen.

Lesen Sie auch: Unterfranken: Frau (28) stürzt vom Bobby-Car und verletzt sich.