Burglengenfeld
Schwerer Unfall

Burglengenfeld: Auto rammt Motorradfahrer - Biker stirbt noch am Unfallort

Bei einem schweren Unfall bei Burglengenfeld (Oberpfalz) kam am Sonntag ein Motorradfahrer ums Leben. Ein Auto wollte abbiegen, als der Biker gerade zum Überholen ansetzte, und rammte ihn.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei einem Motorradunfall in der Oberpfalz kam am Sonntag ein 75-Jähriger ums Leben. Symbolfoto: Marcel Kusch/dpa
Bei einem Motorradunfall in der Oberpfalz kam am Sonntag ein 75-Jähriger ums Leben. Symbolfoto: Marcel Kusch/dpa

Ein 75 Jahre alter Motorradfahrer ist am Sonntag in der Oberpfalz von einem Auto gerammt worden und an seinen Verletzungen gestorben. Dies berichtet die Polizei Schwandorf.

Der Polizei zufolge wollte der Mann auf gerader Strecke bei Burglengenfeld (Landkreis Schwandorf) ein Auto überholen. In diesem Moment wollte der Autofahrer nach links abbiegen und erfasste den Biker. Dieser stürzte und erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb.