Balzhausen bei Krumbach
Hochzeit

Hochzeitsfeier endet in Desaster: Braut und Bräutigam drohen sich gegenseitig mit Scheidung

Es sollte der schönste Tag im Leben werden - und endete im totalen Desaster. Nach einer Schlägerei und einem Streit bei einer Hochzeitsfeier in Balzhausen drohten sich Braut und Bräutigam gegenseitig mit der Scheidung und gingen letzten Endes getrennte Wege.
Artikel drucken Artikel einbetten

Eine Hochzeitsfeier am Sonntag, 17. November 2019, in Balzhausen (Schwaben) ist in einem Desaster geendet.

Wie die Polizei berichtet, kam es auf der Feier in den frühen Morgenstunden zu einer körperlichen Auseinandersetzung, an der auch der Bräutigam beteiligt war. Während der Anzeigenaufnahme durch die Polizei vor Ort kam es dann zu einem Streit zwischen der Braut und dem Bräutigam. Das frisch vermählte Paar drohte sich gegenseitig die Scheidung an.

 

Um eine weitere Eskalation zu vermeiden, musste das frisch vermählte Paar durch die Polizisten mehrmals getrennt werden. Anschließend ging das Brautpaar in der desaströs gescheiterten Hochzeitsnacht getrennte Wege. Dabei war die Hochzeit ausgerechnet in der Gemeinde Balzhausen bei Günzburg gefeiert worden.ak/dpa