Gundelfingen an der Donau
Tragischer Unfall

Autofahrerin überrollt Einjährigen vor Augen seiner Mutter: Bub stirbt im Krankenhaus

24 Stunden lang kämpften Ärzte und Krankenschwestern um das Leben eines einjährigen Jungen - vergebens. Der Bub starb nachdem er von einer Autofahrerin überrollt wurde.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein einjähriger Bub ist am Wochenende im Kreis Dillingen von einem Auto überrollt worden. Im Krankenhaus erlag das Kleinkind seinen Verletzungen. Symbolfoto: pixabay.com/FeeLonna
Ein einjähriger Bub ist am Wochenende im Kreis Dillingen von einem Auto überrollt worden. Im Krankenhaus erlag das Kleinkind seinen Verletzungen. Symbolfoto: pixabay.com/FeeLonna

Ein von einem Auto überrollter kleiner Bub ist in der Augsburger Uniklinik gestorben. Ärzte und Schwestern hatten über 24 Stunden um das Leben des ein Jahr alten Kinds gekämpft; es starb am Sonntag in der Mittagszeit, wie die Dillinger Polizei mitteilte.

Eine 78 Jahre alte Frau hatte den Buben am Samstagvormittag auf dem Parkplatz eines Kinderheims in Gundelfingen im Kreis Dillinge übersehen und überrollt. Das Kind geriet unter das linke Vorderrad, die Mutter stand in der Nähe. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft.

In Oberfranken hat ein Autofahrer in der vergangenen Woche einen Kinderwagen gerammt, woraufhin ein Kleinkind aus dem Wagen geschleudert wurde. Das zweijährige Kind sowie ein Baby wurden verletzt. Der Autofahrer beschimpfte anschließend die Mutter der Kinder und flüchtete. red/dpa