Mintraching
Tödliches Unglück

Tödlicher Unfall auf A3: Mann (21) rast in Solarfeld

Auf der A3 hat sich ein tödlicher Unfall ereignet. Ein 21-Jähriger kam dabei ums Leben: Alle Informationen im Überblick.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der junge Autofahrer kam von der Autobahn ab und verunglückte tödlich. Symbolfoto: Goppelt/News5
Der junge Autofahrer kam von der Autobahn ab und verunglückte tödlich. Symbolfoto: Goppelt/News5

Tödlicher Unfall auf A3: Ein 21 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall auf der Autobahn 3 nahe Mintraching (Kreis Regensburg) getötet worden. Wie die örtliche Polizei am Freitag (23. August 2019) mitteilte, kam sein Wagen am späten Donnerstagabend von der Autobahn ab, durchschlug einen Zaun und krachte in ein Solarfeld.

Der junge Mann am Steuer war wohl sofort tot. Sein Beifahrer überlebte und kam schwer verletzt in eine Klinik. Die Aufräumarbeiten auf der A3 dauerten bis in die tiefe Nacht.

Tödlicher Unfall in der Oberpfalz: A3 bei Mintraching

 

In Franken hat sich am Donnerstag ebenfalls ein tödlicher Unfall ereignet. Ein 19-Jähriger kam dabei ums Leben. Ein Jäger fand den Toten im Wrack seines Autos.