Ebermannstadt
Unfall

Gegen Felsen geprallt: Zwei Verletzte bei Unfall in Ebermannstadt

Ein Autofahrer ist in Ebermannstadt von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen Felsen geprallt und mit einem anderen Auto zusammengestoßen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Fahrer kam ins schneebedeckte Bankett. Foto: Arnulf Stoffel/dpa
Der Fahrer kam ins schneebedeckte Bankett. Foto: Arnulf Stoffel/dpa
Wie die Polizei berichtet, kam es am Mittwochmorgen in der Ramstertalstraße in Ebermannstadt im Landkreis Forchheim zu einem Unfall. Demnach fuhr ein Autofahrer mit seinem Fahrzeug ins schneebedeckte Bankett, schleuderte quer zur Fahrbahn und stieß gegen einen Felsen auf der linken Seite.



Autos stießen zusammen

Eine entgegenkommende Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Daraufhin kam es zu einem Zusammenstoß der beiden Autos. Die 45-Jährige wurde leicht verletzt mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Forchheim verbracht. Der 36-jährige Unfallverursacher wurde ebenfalls leicht verletzt.

Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.