1 / 2
31-38094017
Foto: Helmut Müller

1963 gingen in der St. Georgskirche in Guttenberg zehn Konfirmandinnen und Konfirmanden erstmals zum Tisch des Herrn. Das Bild zeigt von links Hans Teichert, Jürgen Wolf, Uschi Dorsch, Joachim Pohl, Gisela und Gerhard Vießmann, Helmut Müller, Helga Schwappacher, Reiner und Jürgen Bittermann mit Pfarrer Reinhold Krinke und Kirchenvorstand Johann Hahn, dem Großvater von Helmut Müller. Als Konfirmandenspende schafften sie damals ein Hausabendmahlsbesteck aus Zinn an. Als der neue Pfarrer Fleischmann zum ersten Mal die Guttenberger Gläubigen im Dr.-Julius-Flierl-Seniorenheim in Marktleugast besuchte und man Hausabendmahl feierte, konnten Helga Wirth aus Neuenwirtshaus und Helmut Müller aus Mannsflur, der sich damals zur Kurzzeitpflege dort befand, das erste Mal nach 51 Jahren aus ihrem damals gespendeten Kelch den Abendmahlswein trinken. Helmut Müller ist es auch, der dieses Foto übermittelt hat.