1 / 3
Kampfmittelfund in der Nürnberger Nordstadt
Foto: News5 / Grundmann

Am Dienstagnachmittag (10.11.2015) wurde an der Äußeren Bayreuther Straße in Nürnberg, in unmittelbarer Nähe zum Mercado-Einkaufszentrum und dem Nürnberg-Nordost-Bahnhof ein explosiver Gegenstand gefunden. Erste Befürchtungen, dass es sich um eine Fliegerbombe handle, bestätigten sich glücklicherweise nicht. Vielmehr ist derzeit davon auszugehen, dass es sich bei dem Fund um einen circa 25 Zentimeter langen Granatenähnlichen Gegenstand - möglicherweise ein Flakgeschütz - handelt, welcher bei Bauarbeiten entdeckt wurde. Experten des Kampfmittelräumdienstes sind unterwegs und werden sich den explosiven Stoff genauer anschauen. Derzeit ist nicht davon auszugehen, dass Wohnhäuser geräumt werden müssen. Foto: NEWS5 / Grundmann