München
Wahlen

Volksabstimmungen und Bezirkstag werden noch ausgezählt

Neben dem Parteien-Trubel rund um die Landtagswahl wird schnell vergessen, dass der Wähler am Sonntag noch mehrere andere Entscheidungen getroffen hat.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Auszählung der Stimmen wird bei Volksentscheiden und Bezirkstagswahl noch etwas dauern. Foto: Michael Bahlo/dpa
Die Auszählung der Stimmen wird bei Volksentscheiden und Bezirkstagswahl noch etwas dauern. Foto: Michael Bahlo/dpa
Seehofer gegen Ude, wer wird Ministerpräsident und wie sieht die Sitzverteilung im Landtag aus? Das waren die dominierenden Fragen des Wahlabends. Und auch die Nachlese und das Wundenlecken der Parteien am Montag konzentrieren sich auf die "großen" Machtfragen in Land und Bund.

Doch es gab am Wahlsonntag auch noch zwei andere Abstimmungen der Wähler: fünf Volksentscheide und - nicht zu vergessen - die Bezirkstagswahlen. Während bei der Landtagswahl die Stimmen alle ausgezählt sind, muss man sich bei Plebiszit und Bezirk aber noch etwas gedulden.

Auf Anfrage teilten die fränkischen Bezirke mit, dass die Auszählung auf Hochtouren läuft. Im Bezirk Oberfranken geht man davon aus, dass es wie bei der letzten Wahl bis Dienstagmittag dauern wird, bis die Stimmen ausgezählt sind.

Ausgezählt sei derzeit nur der Stimmkreis Bamberg Land. Hier hat laut vorläufigem Ergebnis Bezirkstagspräsident Günther Denzler das Direktmandat errungen. Denzler vereinte 27.149 Erststimmen auf sich, das entspricht einem Erststimmen-Anteil von 48,93 Prozent.

Die Namen der übrigen in den Bezirkstag gewählten Bewerber stehen aktuell noch nicht fest; auch die Verteilung der Bezirkstagsmandate wird erst mit Eintreffen der letzten Stimmkreisergebnisse fest stehen, teilte der Bezirk Oberfranken mit.

Eine ungeprüfte Schnellmeldung für den Bezirk Unterfranken wird auf der Bezirkswahl-Seitezu finden sein. Bislang ist dort nur der Bezirk Würzburg Land ausgezählt. Als Direktkandidatin wurde Elisabeth Schäfer (CSU) mit 37.455 Erststimmen gewählt.

Einzelne Landkreise haben ihre Ergebnisse der Bezirkstagswahl 2013 schon veröffentlicht. So etwa für den Stimmkreis Wunsiedel, Kulmbach und denStimmkreis Bayreuth.

Für die Auswertung der fünf Volksentscheide ist der Landeswahlleiterzuständig. Die Pressestelle teilte mit, dass mit dem Endergebnis erst am Mittwoch zu rechnen sei.




Verwandte Artikel