Aus Eifersucht hat eine Frau in Oberbayern ihren Lebensgefährten und eine mögliche Nebenbuhlerin mit dem Auto verfolgt und versucht, sich zu rächen.

Sie fuhr dem Auto des 35-Jährigen in Weichering (Landkreis Neuburg-Schrobenhausen) hinterher, rammte es zweimal und versuchte, es von der Straße zu drängen, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Weichering: Frau verfolgt Freund und mögliche Nebenbuhlerin mit dem Auto

Nach bisherigen Erkenntnissen habe die 42-Jährige ihren Freund "in flagranti" erwischt, sagte ein Polizeisprecher. Der Mann sei bei dem Vorfall am Donnerstag offenbar mit der anderen Frau im Auto gesessen.

Die Autos wurden den Angaben zufolge beschädigt, die Insassen blieben unverletzt. Die 42-Jährige muss sich nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr verantworten.