Eine Geburtstagsparty ist in der Nacht zum Samstag in Deesbach im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt eskaliert, so die Polizei am Montag. Nach ersten Zeugenaussagen sollen sich gegen Mitternacht drei junge Männer ohne Einladung unter die Partygäste gemischt haben. Als man sie aufforderte, die Feier zu verlassen, sollen die 17- und 18-jährigen Verdächtigen einen 36-Jährigen angegriffen und leicht verletzt haben.

Einer der Gäste soll gegen die aggressiven Eindringlinge dann auch Reizgas eingesetzt haben. Die Männer erlitten unter anderem leichte Augenreizungen. Die hinzugerufenen Saalfelder Polizisten nahm die Personalien der beteiligten Personen auf, die Beteiligten müssen jetzt mit einer Anzeige wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung rechnen.