landtagZwoAchtza

Landtagswahl in Bayern 2018

Würzburg
Landtagswahl Bayern

Stimmkreis Würzburg-Land bei den Landtagswahlen in Bayern 2018

Am 14. Oktober 2018 können alle volljährigen mit deutschem Pass den bayerischen Landtag wählen. So sieht der Stimmkreis im Würzburg-Land aus.
Artikel drucken Artikel einbetten
Im Oktober sind Landtagswahlen in Bayern. Symbolfoto: Sebastian Gollnow/dpa
Im Oktober sind Landtagswahlen in Bayern. Symbolfoto: Sebastian Gollnow/dpa

Die Landtagswahlen finden in diesem Jahr im Oktober statt. Bei den letzten Landtagswahlen im Jahr 2013 gab es im Stimmkreis Würzburg-Land eine Wahlbeteiligung von 70,6%. Erststimmensieger war Manfred Ländner.

 

 

Die Gemeinden des Stimmkreises Würzburg-Land

Der Stimmkreis Würzburg-Land umfasst einige Gemeinden. Vom Landkreis Würzburg sind das die Gemeinden Eisingen, Gaukönigshofen, Güntersleben, Hausen b. Würzburg, Hochberg, Kleinrinderfeld, Kürnach, Leinach, Neubrunn, Ochsenfurt, Randersacker, Reichenberg, Rimpar, Theilheim, Thüngersheim, Unterpleichfeld, Veitshöchheim, Waldbrunn, Waldbüttelbrunn, und Zell a. Main. Zudem kommen die Verwaltungsgemeinschaften Aub, Bergtheim, Eibelstadt, Estenfeld, Giebelstadt, Helmstadt, Hettstadt, Kirchheim, Kist, Margetshöchheim und Röttingen.

 

Landtagswahlen in Bayern 2018: Das sind die Kandidaten im Stimmkreis