landtagZwoAchtza

Landtagswahl in Bayern 2018

Schweinfurt
Direktkandidatin

Kathi Petersen vertritt die SPD im Stimmkreis Schweinfurt bei den bayerischen Landtagswahlen 2018

Kathi Petersen wurde von der SPD als Direktkandidatin für die bayerischen Landtagswahlen nominiert. Sie wird im Stimmkreis Schweinfurt antreten.
Artikel drucken Artikel einbetten
Kathi Petersen (links) ist SPD-Direktkandidaten im Stimmkreis 608 bei den bayerischen Landtagswahlen. Foto: Dieter Britz
Kathi Petersen (links) ist SPD-Direktkandidaten im Stimmkreis 608 bei den bayerischen Landtagswahlen. Foto: Dieter Britz

Kathi Petersen ist Mitglied der SPD. Seit 2008 ist sie Stadträtin in Schweinfurt. Bei der Landtagswahl 2013 zog sie über die Liste im Wahlkreis Unterfranken in den Landtag in Bayern ein. 2018 kandidiert sie nun erneut für den Landtag. Sie ist Direktkandidatin der SPD im Stimmkreis 608 Schweinfurt.

Petersen ist verheiratet und hat zwei Kinder.