Franken
Sicherheitsübung

Landesweiter Probealarm in Bayern: Auch KATWARN und NINA lösten aus

Am Donnerstag (12. September) wurde ein landesweit einheitlicher Sirenenprobealarm durchgeführt. Auch in Franken heulen deshalb die Sirenen. Und auch die Warn-App NINA und KATWARN lösten aus. In diesen Orten ging der Alarm los.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein landesweiter Probealarm löst am Donnerstag um elf Uhr die Sirenen in Bayern aus. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa
Ein landesweiter Probealarm löst am Donnerstag um elf Uhr die Sirenen in Bayern aus. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Am Donnerstag (12. September) fand um 11 Uhr ein landesweit einheitlicher Probealarm statt. In diesen fränkischen Landkreisen heulen die Sirenen:

Oberfranken:

Landkreis Bamberg: Stadt Braunach, zusätzlich auch Warn-App NINA

Landkreis Kulmbach: Gemeinde Himmelkron, zusätzlich auch Warn-App NINA

Landkreis Bayreuth: nur Warn-App NINA

Stadt Bayreuth: nur Warn-App NINA und KATWARN

Mittelfranken:

Landkreis Erlangen-Höchstadt: Gemeinde Adelsdorf, Markt Eckenthal, Gemeinde Hemhofen, Markt Heroldsberg, Stadt Herzogenaurach, Gemeinde Heßdorf, Stadt Höchstadt a.d. Aisch.

Landkreis Fürth: Markt Cadolzburg, Stadt Oberasbach, Gemeinde Obermichelbach, Gemeinde Puschendorf, Markt Roßtal, Stadt Stein, Gemeinde Tuchenbach

Landkreis Nürnberger Land: Gemeinde Engelthal, Gemeinde Happurg, Gemeinde Henfenfeld, Stadt Hersbruck, Gemeinde Pommelsbrunn

Stadt Ansbach

Stadt Erlangen

Stadt Fürth

Stadt Nürnberg

Stadt Schwabach (nur mobile Sirenenanlage)

Unterfranken:

Landkreis Aschaffenburg: zusätzlich auch Warn-App KATWARN

Landkreis Bad Kissingen: Stadt Bad Kissingen, Markt Elfershausen, Markt Euerdorf, Gemeinde Fuchsstadt, Stadt Hammelburg, Markt Maßbach, Gemeinde Oerlenbach, Gemeinde Ramsthal, Gemeinde Rannungen, Markt Sulzthal, Gemeinde Thundorf

Landkreis Haßberge: Gemeinde Aidhausen, Gemeinde Gädheim, Stadt Haßfurt, Gemeinde Knetzgau, Stadt Königsberg, Gemeinde Rauhenebrach, Gemeinde Riedbach, Gemeinde Theres, Gemeinde Wonfurt

Landkreis Kitzingen: Gemeinde Albertshofen, Gemeinde Buchbrunn, Stadt Dettelbach, Stadt Iphofen, Markt Kleinlangheim, Gemeinde Mainstockheim, Stadt Marktbreit, Gemeinde Nordheim am Main, Stadt Prichsenstadt, Gemeinde Sommerach, Markt Schwarzach am Main, Stadt Volkach, Markt Wiesentheid

Landkreis Main-Spessart: Stadt Arnstein, Stadt Karlstadt, Markt Thüngen, Gemeinde Eußenheim, Gemeinde Retzstadt

Landkreis Miltenberg: Markt Eisenfeld mit Ortsteilen, Stadt Erlenbach a.M. mit Ortsteilen, Stadt Obernburg a.M. mit Ortsteilen

Landkreis Schweinfurt

Landkreis Würzburg: zusätzlich auch Warn-App KATWARN, Gemeinde Bergtheim, Gemeinde Eisenheim, Gemeinde Estenfeld, Markt Frickenhausen, Gemeinde Güntersleben, Gemeinde Hausen, Gemeinde Kürnach, Gemeinde Oberpleichfeld, Gemeinde Prosselsheim, Gemeinde Rimpar, Gemeinde Rottendorf, Gemeinde Unterpleichfeld

Stadt Aschaffenburg

Stadt Schweinfurt: zusätzlich auch Warn-App NINA

Stadt Würzburg

Eine halbe Stunde lang ging die Sirene in Mainz. Der Grund: ein Defekt.

Verwandte Artikel