Franken
Kommunalwahl 2020

Ergebnisse und Hochrechnungen zur Kommunalwahl

Bayern wählt 2020: Bei der Kommunalwahl im März stellen sich Kandidaten in 2056 Gemeinden und Städten sowie 71 Landkreisen zur Wahl. Alle wichtigen Informationen zu Ergebnissen, Hochrechnungen und Stimmen der Wahlsieger finden Sie im Live-Ticker von inFranken.de .
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Sonntag (15. März 2020) wird in Bayern gewählt. Die Kommunalwahl findet statt. Symbolfoto: Arnaud Jaegers/unsplash.com
Am Sonntag (15. März 2020) wird in Bayern gewählt. Die Kommunalwahl findet statt. Symbolfoto: Arnaud Jaegers/unsplash.com

  • Am 15.03.2020 finden in Bayern Kommunalwahlen statt.
  • Es werden Oberbürgermeister (OB), Bürgermeister, Gemeinderäte und Landräte gewählt.
  • Die ersten Hochrechnungen und Wahlergebnisse der Kommunalwahl kompakt im Überblick:

Rund zwei Monate vor der Kommunalwahl 2020 in Bayern stellen sich zahlreiche Fragen. Viele Kandidaten haben sich bereits aufgestellt. Die Vorbereitungen der lokalen Wahlämter laufen schon auf Hochtouren.

Den Stimmzettel bei der Kommunalwahl richtig ausfüllen: Was bedeutet "Kumulieren" und "Panaschieren"?

Beim Ausfüllen des Stimmzettels passieren den Wählern immer wieder Fehler. Dabei tauchen immer wieder die beiden Begriffe "Kumulieren" und "Panaschieren" auf. Hier erfahren Sie, was es mit diesen beiden Grundbegriffen des Wahlprozesses auf sich hat.

Kommunalwahl 2020 in Bayern: Die wichtigsten Antworten

Wann sind die Wahlen? Wer steht überhaupt zur Wahl? Wie laufen die Kommunalwahlen 2020 ab? Wer darf wählen? Wie viele Kreuze muss ich auf dem Wahlzettel machen? Auf all diese Fragen finden Sie hier Antworten.

Briefwahl bei der Kommunalwahl in Bayern: Das müssen Sie wissen

Die Kommunalwahl steht 2020 in Bayern an: Bürger können dazu Briefwahl anfordern. Ab wann ist eine Beantragung der Wahlunterlagen möglich? Was für Fristen gibt es? Wie läuft die Briefwahl ab? inFranken.de beantwortet alle Fragen zur Briefwahl bei der Kommunalwahl in Bayern.