Im Jahr 2014 soll ein Animationsfilm über "die Kuh, die ein Reh sein will" in die Kinos kommen, sagte der Gründer des Gutes Aiderbichl bei Deggendorf, Michael Aufhauser, am Donnerstag und bestätigte einen Bericht der "Süddeutschen Zeitung". Der Arbeitstitel des Films: "Cow on the run" - Kuh auf der Flucht. Der Produzent Max Howard ("Der König der Löwen") habe beim Gnadenhof Gut Aiderbichl, auf dem Yvonne lebt, seitdem sie im September 2011 eingefangen wurde, angeklopft. Im Februar seien die Verträge unterschrieben worden. Das Gut werde bei dem Film "beratend" tätig sein, sagte Aufhauser. dpa