Einst war Real eine erfolgreiche und große Verbrauchermarktkette. Im harten Konkurrenzkampf mit großen Ketten wie Edeka oder Discountern wie Aldi und Lidl hat Real viel einstecken müssen. Viele Standorte sind defizitär und müssen saniert werden. Seit einiger Zeit ist klar, dass die Supermarktkette zerschlagen wird. 

Ein großer Teil der Filialen wird von Konkurrenten wie Kaufland, Edeka oder Globus übernommen. Ein Teil wird geschlossen und ein weiterer Teil der Real-Standorte verbleibt bei der Kette. Am Freitag (28.1.2022) hat Real in einer Pressemitteilung eine Liste mit Standorten veröffentlicht. Für die dort genannten Märkte ist nun das Schicksal bekannt. Mitarbeitende und Kund*innen anderer Standorte müssen weiter bangen und mit der Unsicherheit leben, wie es womöglich weitergeht. 

Real: Mehrheit der Märkte in Bayern werden übernommen

In Bayern gibt es nun Klarheit für 27 Standorte. Sechs Standorte verbleiben bei Real, sechs werden geschlossen und 15 weitere werden übernommen. Hier die Liste im Detail: 

  • Amberg, Fuggerstraße 4: Verbleib bei real
  • Ansbach, Residenzstraße: Schließung zum 30. September 2021
  • Aschaffenburg, Horchstraße: Übernahme durch Edeka zum 3. September 2021
  • Augsburg-Königsbrunn, Föllstraße: Schließung zum 31. Januar 2022
  • Bayreuth, Karl-von-Linde-Straße: Schließung zum 31. Januar 2022
  • Bayreuth, Riedinger Straße: Schließung zum 31. März 2022 wegen Umbauarbeiten vor Übergabe
  • Dörfles-Esbach,  Coburger Straße: Übernahme durch Kaufland zum 20. September 2021
  • Hallstadt-Bamberg, Emil-Kemmer-Straße 2: Verbleib bei real
  • Kempten, Im Allmey: Übernahme durch V-Markt zum 1. Mai 2021
  • Kronach, Weissenbrunner Straße: Übernahme durch Edeka zum 17. Juni 2021
  • Kulmbach, Albert-Ruckdeschel-Straße: Übernahme durch Kaufland zum 1. Februar 2021
  • Landshut (Ergolding), Alte Regensburger Straße: Übernahme durch Kaufland zum 25. Oktober 2021
  • Neumarkt, Dreichlinger Straße: Übernahme durch Edeka, Termin noch offen
  • Neustadt, Karl-Eibl-Straße: Schließung zum 30. September 2021
  • Pentling, Hölkeringer Straße: Übernahme durch V-Markt zum 1. September 2021
  • Pfarrkirchen, F.-Stelzenberger-Straße 1: Schließung zum 30. Juni 2022
  • Pocking, Passauer Straße 56: Verbleib bei real
  • Regensburg, Donaustaufer Straße: Übernahme durch Kaufland zum 1. Mai 2021
  • Rosenheim, Kufsteiner Straße 124: Übernahme durch Kaufland zum 14. Februar 2022
  • Schwabach, Am Falbenholzweg: Übernahme durch Kaufland zum 12. Juli 2021
  • Straubing, Ittlinger Straße: Übernahme durch Kaufland zum 14. Juni 2021
  • Traunstein, Haslacher Feld 5: Verbleib bei real
  • Weiden, Neustädter Straße : Verbleib bei real
  • Weilheim, Kaltenmoser Straße: Übernahme durch Kaufland zum 15. November 2021
  • Würzburg, Industriestraße: Übernahme durch Kaufland zum 30. August 2021
  • Zwiesel, Alte Langdorfer Straße 15: Verbleib bei real
Vorschaubild: © Oliver Berg/dpa