• Corona-Selbsttest positiv: Wann musst du in Isolation?
  • PCR-Test notwendig: Kontakt zu Hausarzt oder Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung aufnehmen
  • Positives PCR-Ergebnis: Isolation erforderlich
  • Gesundheitsamt über Infektion informieren (Telefonnummern und Adressen am Ende des Artikels)

Mein Corona-Schnelltest ist positiv - was muss ich jetzt unternehmen? Diese Frage stellen sich viele, deren Testergebnis eine Covid-19-Infektion anzeigt. Ob eigenständig durchgeführter Selbsttest oder durch Fachpersonal vorgenommener Schnelltest, bei einem positiven Ergebnis gilt in beiden Fällen das Gleiche: "Ein positiver Selbsttest muss, genauso wie ein durch geschultes Personal durchgeführter Schnelltest, durch einen PCR-Test überprüft werden", so das bayerische Gesundheitsministerium. Wichtig zu wissen: Nach einem positiven Selbsttest oder Schnelltest muss das Gesundheitsamt noch nicht informiert werden - erst, wenn der PCR-Test ebenfalls positiv ausfällt. Aber: "Auch nach einem positiven Selbsttest soll man sich unverzüglich isolieren." Im Folgenden betrachten wir zwei verschiedene Fälle: Fall 1, ein von geschultem Fachpersonal durchgeführter Schnelltest ist positiv, und Fall 2, der Selbsttest zuhause ist positiv.

Fall 1: Von Fachpersonal durchgeführter Schnelltest ist positiv

"Wer das Ergebnis eines positiven Antigen-Schnelltests erhält, der von Fachpersonal durchgeführt wurde, sollte sofort einen Termin für einen PCR-Test vereinbaren", erläutert eine Ministeriumssprecherin. "Bei der Frage, wo der PCR-Test durchgeführt werden kann, kann die Stelle helfen, die den Schnelltest durchgeführt hat." Für diesen PCR-Test darf die Isolation unterbrochen werden - allerdings nur, um auf direktem Weg zur Testung zu gelangen. Hierbei musst du auf die allgemeinen Hygieneregeln achten, solltest eine FFP2-Maske tragen und mit möglichst wenigen Personen Kontakt haben.

Bestseller: Corona-Selbsttests bei Amazon ansehen

Die Ministeriumssprecherin weist darauf hin, dass die Gesundheitsämter mit Hochdruck daran arbeiten, jede durch Fachpersonal positiv getestete Person zu kontaktieren. Allerdings könne es dabei aufgrund der hohen Zahl an Neuinfektionen zu Verzögerungen kommen. "Bitte begeben Sie sich sofort in Isolation, sobald Sie von Ihrem positiven Testergebnis erfahren – auch wenn das Gesundheitsamt noch keinen Kontakt zu Ihnen aufgenommen hat", so die Ministeriumssprecherin. 

Das bayerische Gesundheitsministerium weist darauf hin, dass sich jede Person, bei der ein PCR-Test oder ein von geschultem Personal durchgeführter Antigentest positiv ausfällt, unverzüglich in Isolation begeben muss. Das gilt auch für geimpfte Personen. Außerdem muss das zuständige Gesundheitsamt informiert werden. Telefonnummern der Gesundheitsämter in Franken findest du am Ende des Artikels.

Schnelltest positiv: So verhältst du dich am besten

  • Ist der Schnelltest positiv, muss das mittels PCR-Test überprüft werden
  • Frage das Fachpersonal, wo du einen PCR-Test machen lassen kannst
  • Vereinbare sofort einen Termin für den PCR-Test
  • Begib dich in Isolation, reduziere deine Kontakte sofort
  • Du darfst das Haus verlassen, um den PCR-Test durchführen zu lassen, musst dich aber auf direktem Weg zum Test (und zurück) begeben; achte auf die Hygieneregeln, trage eine FFP2-Maske, triff möglichst keine anderen Personen
  • Bei positivem PCR-Test muss das Gesundheitsamt informiert werden

Fall 2: Corona-Selbsttest zu Hause ist positiv - was ist jetzt zu tun?

Wer zu Hause oder unterwegs einen Corona-Selbsttest durchführt und ein positives Ergebnis erhält, sollte sich laut bayerischem Gesundheitsministerium sofort isolieren und Kontakte zu anderen Menschen so weit wie möglich vermeiden.

Auch beim positiven Selbsttest sei es wichtig, umgehend über die Hausärztin oder den Hausarzt oder den Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung unter der Telefonnummer 116 117 einen PCR-Test zu vereinbaren, um das Ergebnis des Selbsttests zu bestätigen. Dort erhältst du auch alle Informationen zum weiteren Vorgehen.

Ein Tipp noch: Keine Panik bei positivem Ergebnis! Wer noch Selbsttests zu Hause hat, sollte die bereits angerührte Test-Lösung auf zwei oder drei weitere Testkassetten träufeln - nur um wirklich sicherzugehen und keinem falsch-positiven Testergebnis aufzusitzen. Sind die Ergebnisse dieser Nachtests ebenfalls positiv, leite die oben beschriebenen erforderlichen Schritte ein.

Selbsttest positiv: Schritt für Schritt auf einen Blick

  • Stelle sicher, dass der Test wirklich positiv ist
  • Begib dich in Isolation, reduziere deine Kontakte sofort
  • Informiere deinen Hausarzt oder deine Hausärztin oder den Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung unter der Telefonnummer 116 117 und vereinbare einen Termin für einen PCR-Test
  • Du darfst das Haus verlassen, um den PCR-Test durchführen zu lassen, musst dich aber auf direktem Weg zum Test (und zurück) begeben; achte auf die Hygieneregeln, trage eine FFP2-Maske, triff möglichst keine anderen Personen
  • Bei positivem PCR-Test muss das Gesundheitsamt informiert werden

Gesundheitsämter in deiner Region

  • Gesundheitsamt Ansbach: Crailsheimstraße 64, 91522 Ansbach, Telefonnummer 0981 4687777.
  • Gesundheitsamt Aschaffenburg: Landratsamt Aschaffenburg - Gesundheitsamt, Merlostraße 1-3, 63741 Aschaffenburg, Telefonnummer 06021 394100.
  • Gesundheitsamt Bad Kissingen: Gesundheitsamt des Landratsamtes Bad Kissingen, Salinenstraße 1, 97688 Bad Kissingen, Telefonnummer 0971 8018100.
  • Gesundheitsamt Bamberg: Landratsamt Bamberg - Fachbereich Gesundheitswesen, Ludwigstraße 25, Eingang A (ehem. Posthochhaus), 96052 Bamberg, Telefonnummer 0951 85651. Es sind verschiedene Corona-Hotlines eingerichtet.
  • Gesundheitsamt Bayreuth: Markgrafenallee 5, 95448 Bayreuth, Telefonnummer 0921 7280.
  • Gesundheitsamt Coburg: Lauterer Str. 60, 96450 Coburg, Telefonnummer 09561 5140.
  • Gesundheitsamt Erlangen: Staatliches Gesundheitsamt Erlangen, Nägelsbachstraße 1, 91052 Erlangen, Telefonnummer 09131 8032200.
  • Gesundheitsamt Forchheim: Landratsamt Forchheim, Am Streckerpl. 3, 91301 Forchheim, Telefonnummer 09191 860.
  • Gesundheitsamt Fürth: Im Pinderpark 4, 90513 Zirndorf, Telefonnummer 0911 97730.
  • Gesundheitsamt Haßberge: Gesundheitsamt Landratsamt Haßberge, Zwerchmaingasse 14, 97437 Haßfurt, Telefonnummer 09521 27400.
  • Gesundheitsamt Hof: Landratsamt Hof, Abteilung Gesundheitswesen, Theaterstraße 8, 95028 Hof, Telefonnummer 09281 7210.
  • Gesundheitsamt Kitzingen: Landratsamt Kitzingen, Alte Poststraße 6 B, 97318 Kitzingen, Telefonnummer 09321 9283304.
  • Gesundheitsamt Kronach: Landratsamt Kronach, Güterstr. 18, 96317 Kronach, 
    Telefonnummer 09261 678-0.
  • Gesundheitsamt Kulmbach: Staatliches Gesundheitsamt, Konrad-Adenauer-Straße 2,  Telefonnummer 09221 707600.
  • Gesundheitsamt Lichtenfels: Landratsamt Lichtenfels - Außenstelle Gesundheitsamt und Veterinäramt, Gabelsberger Straße 24, 96215 Lichtenfels, Telefonnummer 09571 182601.
  • Gesundheitsamt Main-Spessart: Staatliches Gesundheitsamt, Rudolph-Glauber-Straße 28, 97753 Karlstadt, Telefonnummer 09353 7931600.
  • Gesundheitsamt Miltenberg: Gesundheitsamt-Soziale Beratungen Landratsamt Miltenberg, Brückenstraße 2, 63897 Miltenberg, Telefonnummer 09371 501523.
  • Gesundheitsamt Neustadt a. d. Aisch: Konrad-Adenauer-Straße 2, 91413 Neustadt an der Aisch, Telefonnummer 09161 920.
  • Gesundheitsamt Nürnberg: Burgstraße 4, 90403 Nürnberg, Telefonnummer 0911 2310.
  • Gesundheitsamt Rhön-Grabfeld: Gesundheitsamt des Landratsamtes Rhön-Grabfeld, Spörleinstraße 11, 97616 Bad Neustadt an der Saale, Telefonnummer 09771 94560.
  • Gesundheitsamt Roth: Westring 36, 91154 Roth, Telefonnummer 09171 811601.
  • Gesundheitsamt Schweinfurt: Schrammstraße 1, 97421 Schweinfurt, Telefonnummer 09721 55745.
  • Gesundheitsamt Weißenburg-Gunzenhausen: Niederhofener Str. 3, 91781 Weißenburg in Bayern, Telefonnummer 09141 902401.
  • Gesundheitsamt Wunsiedel: Landratsamt Wunsiedel i. Fichtelgebirge, Jean-Paul-Straße 9, 95632 Wunsiedel, Telefonnummer 09232 80-0.
  • Gesundheitsamt Würzburg: Zeppelinstraße 15, 97074 Würzburg, Telefonnummer 0931 80030.

Auch interessant: Ich muss in Isolation - das musst du rund um die Quarantäne wissen (Quarantäne von Kontaktpersonen und von Verdachtspersonen, Isolation von positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2 getesteten Personen).

Amazon-Bestseller: ENERGY! in 5 Minuten - Gesünder Tag für Tag mit der Doc-Fleck-Methode

 

Artikel enthält Affiliate Links

*Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach nützlichen Produkten für unsere Leser. Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn du auf einen dieser Links klickst bzw. darüber einkaufst, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für dich ändert sich dadurch nichts am Preis. Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.

Vorschaubild: © Federico Gambarini/dpa