Winterfreunde brauchen noch Geduld: Bis Silvester ist in Bayern kaum Schnee zu erwarten, bestenfalls im Alpenvorland. Zwar sollte es in der Nacht zu Freitag vielerorts schneien, der Schnee wegen der milden Temperaturen jedoch nicht liegen bleiben, wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes am Donnerstag sagte.

Am Wochenende gibt es ab 1000 Höhenmetern Aussicht auf Schnee.