In der Oberpfalz ist ein 92-jähriger Altenheimbewohner am Montag (12.07.2021) an einer Stichverletzung gestorben. Der Mann war zur Mittagszeit in dem Amberger Heim in seinem Zimmer verletzt entdeckt worden. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Seniors feststellen. 

Die Obduktion der Leiche hat keine Hinweise auf Fremdverschulden oder auf einen Unfall ergeben. Das teilte die Polizei am Mittwoch (14.07.2021) mit. Die Ermittlungen sind laut Polizei aber noch nicht vollständig abgeschlossen.

Hinweis der Redaktion: Wir berichten für gewöhnlich nicht über Selbstmorde. Eine Ausnahme bilden Fälle von großem öffentlichen Interesse. Bei der Telefonseelsorge erreichst du unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 Hilfe in schwierigen, möglicherweise ausweglos erscheinenden Situationen. Unter www.frnd.de ("Freunde fürs Leben") findest du zudem weitere Informationen und Hilfsangebote.