Wegen der hohen Gaskonzentration in der Luft sei die Donnersbergerbrücke in der Innenstadt für S-Bahnen und Autos gesperrt worden, sagte ein Bahnsprecher. Dadurch kam es zu Problemen auf der gesamten S-Bahn-Stammstrecke in Richtung Westen und dem Mittleren Ring. Das Leck an der Hochdruckgasleitung sei bei Bauarbeiten am Fundament der Brücke entstanden. "Es ist massiv Gas ausgeströmt." Viele Berufstätige steckten im Verkehrschaos fest und kamen zu spät zur Arbeit. Sobald die Luftwerte wieder in Ordnung sind, sollte die Sperrung wieder aufgehoben werden. dpa