München

Kleinkind stürzt aus dem vierten Stock - nur Prellungen

Ein zweijähriges Mädchen ist in München aus einem geöffneten Fenster im vierten Stockwerk gefallen und hat lediglich Prellungen sowie Schürfwunden erlitten.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild
Symbolbild
Die Kleine habe offenbar "ein ganzes Heer von Schutzengeln" gehabt, erklärte Feuerwehr-Sprecher Roman Leitow am Mittwoch. Das Kind sei neben dem befestigten Hauszugang auf den Rasen gefallen, der den Aufprall offenbar stark abfederte. Beim Eintreffen des Kindernotarztes saß das Kind im Hauseingang auf dem Schoß einer Nachbarin. Vorsichtshalber wurde es nach dem Sturz am Dienstag in eine Kinderklinik gebracht und zur Beobachtung über Nacht dortbehalten. Der Vater war mit dem Kind allein in der Wohnung gewesen. dpa
Verwandte Artikel