Regensburg
Kuriose Verwechslung

Einbrecher entpuppt sich als betrunkener Nachbar

Ein betrunkener Mann hat sich in Regensburg in der Haustür geirrt und damit Ermittlungen wegen Einbruchs ausgelöst.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Christopher Schulz
Symbolfoto: Christopher Schulz
In der Vorwoche war in der Domstadt ein Einbruch angezeigt worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Nun habe sich ein Nachbar gemeldet, der angab, dass er an dem Tag zu tief ins Glas geschaut und sich im Stockwerk geirrt habe.