Zugleich machen aber die gestiegenen Spritpreise auch den sogenannten Gelben Engeln zu schaffen. Im Vergleich zu 2005 hätten sich die Kraftstoffkosten der Flotte um 50 Prozent gesteigert. "In diesem Jahr werden es rund 8,3 Millionen Euro sein", sagte ADAC-Präsident Peter Meyer am Dienstag in München bei der Vorlage der Bilanz 2011. Darunter litten alle Autofahrer, vor allem Pendler. "Der Hauptverantwortliche für das jetzige Preisniveau ist zweifelsohne der Staat mit seinem immens hohen Steuersätzen", sagte Meyer. dpa