Ein Unbekannter küsste am Mittwochabend in Stockstadt (Landkreis Aschaffenburg) eine 13-Jährige auf die Wange und berührte sie unsittlich. Nachdem das Mädchen die Nummer der Polizei wählte, ließ der Täter von ihr ab und flüchtete, wie die Polizei mitteilte. Die Fahndung nach dem Mann verlief bislang ergebnislos. Die Aschaffenburger Kriminalpolizei bittet um Mithilfe.

Die 13-Jährige hielt sich gegen 18 Uhr zusammen mit einer Freundin in der Nähe der Carl-Wirth-Straße am Main auf. Plötzlich kam ein unbekannter Mann auf die 13-Jährige zu, küsste sie unvermittelt auf die Wange und berührte sie oberhalb der Bekleidung unsittlich. Das Mädchen forderte den Täter vehement auf das zu unterlassen, nahm ihr Handy in die Hand und kündigte an, die Polizei zu verständigen. Daraufhin ließ der Unbekannte von ihr ab und flüchtete auf einem Fahrrad in Richtung Kleinostheim.


Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden:

• etwa 25 Jahre alt
• schwarze Haare mit drei rasierten Streifen auf der rechten Kopfseite
• helle Jeans, schwarze Jacke

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Aschaffenburg unter Tel. 06021 857 1732 zu melden.