Ein 12-jähriger Junge hat sich beim Schneeräumen mit einem Traktor überschlagen und ist dabei schwer verletzt worden. Der Junge räumte am Mittwochabend (09.12.2020) gemeinsam mit seinem Vater Schnee auf dem heimischen Hof in Weitnau im Oberallgäu, wie die Polizei mitteilte.

Dabei verlor er offenbar die Kontrolle über das Fahrzeug und fuhr in einen angrenzenden Bach. Der Traktor überschlug sich und klemmte das Kind ein. Der 51-jährige Vater konnte sich durch einen Sprung vom Traktor retten und blieb unverletzt. Mit Hilfe der Feuerwehr wurde der Junge befreit und in ein Krankenhaus gebracht.