Warschau
Verkerhsunfall

Autobahn mit Schokoguss: Lastwagen mit flüssiger Schokolade bei Warschau umgekippt

Dem Fahrer des LKW ist zum Glück nichts schlimmes passiert: Sein Fahrzeug war auf der Autobahn in Polen umgekippt. Mit süßen Folgen!
Artikel drucken Artikel einbetten
Eine Autobahn "übergossen" mit Schokoladen: In Polen ist heute zu einem Unfall mit kuriosen Folgen gekommen. Foto: Twojaslupca/dpa
Eine Autobahn "übergossen" mit Schokoladen: In Polen ist heute zu einem Unfall mit kuriosen Folgen gekommen. Foto: Twojaslupca/dpa

Einmal über die Fahrbahn auf der Autobahn lecken - das klingt ziemlich ekelig. Aber was wäre, wenn die Autobahn nach Schokolade schmeckt? Dann sieht die Sache natürlich schon ganz anders aus!
In unserem Nachbarland Polen hätte man das am Mittwoch ausprobieren können. Dort kippte bei einem Unfall ein Lastwagen mit flüssiger Schokolade um.


Dem Fahrer passierte zum Glück nicht viel. Doch die Ladung floss auf die Fahrbahn. "Es sieht aus wie eine riesige Tafel Schokolade", sagte ein Feuerwehrmann. Die Helfer hatten große Mühe, die Fahrbahn wieder sauber zu bekommen. Ob der ein oder andere dabei auch mal genascht hat?