Helsinki
Trennung

Sunrise Avenue: Band löst sich auf - Samu Haber gibt Trennung bekannt und wird emotional

Sunrise Avenue hört auf. Das gab die Band zum Wochenbeginn bekannt: Alle Informationen im Überblick.
Artikel drucken Artikel einbetten
Sunrise Avenue-Sänger Samu Haber hat am Montag die Trennung der Band bekanntgegeben. Foto: Matthias Hoch
Sunrise Avenue-Sänger Samu Haber hat am Montag die Trennung der Band bekanntgegeben. Foto: Matthias Hoch

Die Band Sunrise Avenue steht vor dem Aus. Das gaben die finnischen Musiker am Montag (2. Dezember 2019) in einer weltweit via YouTube gestreamten Pressekonferenz bekannt.

Sunrise Avenue: Samu Haber gibt Trennung bekannt

Der Frontmann der Band, Samu Haber, machte die Trennung öffentlich: "Mit schwerem Herzen geben wir unseren Entschluss bekannt, unsere gemeinsame Reise als Band zu beenden", sagte der 43-Jährige. Er verstehe, warum es schwierig sein könne, nachzuvollziehen, warum die Band etwas so Besonderes beende, ergänzte der Sänger.

"Aber hinter all dem Erfolg stecken viele Dinge, die man nicht sehen kann. Es gibt viele unterschiedliche Menschen, alle mit ihren eigenen Bedürfnissen und Wünschen. Es gibt Millionen von gepunkteten Linien entlang der Autobahnen, einsame Hotelzimmer und das Zuhause in weiter Ferne, das wir vermissen. Und da ist auch das Gefühl, dass wir alles erreicht haben, was möglich war. Jetzt ist es Zeit, tief durchzuatmen und für den nächsten Traum zu leben. Wir müssen uns nur trauen, unseren Herzen zu folgen. Und genau das tun wir jetzt nach langem Überlegen", sagte Haber.

Am Montag veröffentlichte Sunrise Avenue die letzte Single: Sie heißt "Thank you for everything". Die finnische Band landete zahlreiche Hits, wie "Fairytale gone bad" oder "Hollywood Hills". Der Bandname "Sunrise Avenue" existiert seit 2002. Ursprünglich gründete Haber im Jahr 1992 gemeinsam mit Jan Hohenthal die Band "Sunrise". Problem daran: Bereits elf weitere Bands aus Finnland hießen so. Deshalb kam es zur Namensumbenennung.

Im Mai 2006 folgte das erste große Album der Band. Es hieß "On the Way to Wonderland".

Tour 2020: Sunrise Avenue auf Abschiedstournee

Die Finnen spielen 2020 eine die letzte Tour ihrer Bandgeschichte. In folgenden deutschen Städten tritt Sunrise Avenue auf:

  • Hamburg
  • Leipzig
  • München
  • Köln

Der Kartenvorverkauf startet am Donnerstag (5. Dezember 2019) um 12 Uhr.

Verwandte Artikel