Musiker Roky Erickson ist am am Freitag (31. Mai 2019) gestorben: Erickson verstarb im Alter von 71 Jahren. Dies gab sein Bruder via Facebook bekannt.

Musik-Kollege Billy Gibbons äußerte sich auf der Facebook-Seite des Verstorbenen zum Tod des 71-Jährigen: "He created his own musical galaxy and early on was an true inspiration." (Er erschuf sein eigenes musikalisches Universum und war schon früh eine wahre Inspiration.)

Roky Erickson tot: Er wurde durch "13th Floor Elevators" bekannt

Der 71-Jährige war mit der Band 13th Floor Elevators berühmt geworden. Der bekannteste Song, der es 1966 in den Charts auf Platz 55 schaffte, war You're Gonna Miss Me.

Mehr lesen sie auf inFranken.de: Tod mit 28 Jahren: Kollegen und Fans trauern um DJ Avicii.