Dort sind am Abend ein Treffen und ein Essen mit Frankreichs Präsident François Hollande vorgesehen. Das teilte das Bundespräsidialamt am Mittwoch mit. Insgesamt soll der Besuch nur etwa drei Stunden dauern. Gauck hat seit seinem Amtsantritt im März bereits Polen, Schweden, die Niederlande, Italien und Israel besucht. Auch bei EU und Nato in Brüssel und Straßburg war er zu Gast.