1 / 1
Der kanadische Astronaut Chris Hadfield - hier vor seinem Start im Dezember - hat mit einer "überirdischen" Interpretation des David-Bowie-Hits "Space Oddity" für Begeisterung gesorgt. Foto: Lovetsky/dpa

Der kanadische Astronaut Chris Hadfield - hier vor seinem Start im Dezember - hat mit einer "überirdischen" Interpretation des David-Bowie-Hits "Space Oddity" für Begeisterung gesorgt. Foto: Lovetsky/dpa