Sie wird von Experten auch als Baustein für eine von Apple erwartete Computeruhr gesehen. Zudem können jetzt Einkäufe in Apples Download-Plattform iTunes zwischen bis zu sechs Familienmitgliedern geteilt werden.

Zuvor gab es zum Auftakt der Entwicklerkonferenz WWDC in San Francisco ein neues Betriebssystem für die Mac-Computer. Es trägt den Namen "Yosemite" wie der Nationalpark in Kalifornien. Unter anderem wurde das Design stärker an das Aussehen der Software auf den iPhones und iPad-Tablets angepasst, wie Apple-Manager Craig Federighi demonstrierte.

Außerdem soll man nahtlos zwischen Mac-Computern und mobilen Apple-Geräten wechseln können. Das ist wichtig: Apple hat rund 80 Millionen Mac-Kunden und Hunderte Millionen Nutzer mobiler Geräte.