Laden...
München
Trachten

Tracht und Dirndl: Spielerfrau Cathy Hummels präsentiert Wiesn-Kollektion

Die Frau von Nationalspieler Mats Hummels, Cathy Hummels, hat die aktuelle Wiesn-Kollektion eines Münchner Modehauses präsentiert.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Geschäftsführer des Modehauses Angermaier, Axel Munz, trägt das Model Cathy Hummels am 19.07.2016 in München (Bayern) bei der Präsentation der aktuellen Wiesn-Kollektion auf Händen. Foto: Tobias Hase/dpa
Der Geschäftsführer des Modehauses Angermaier, Axel Munz, trägt das Model Cathy Hummels am 19.07.2016 in München (Bayern) bei der Präsentation der aktuellen Wiesn-Kollektion auf Händen. Foto: Tobias Hase/dpa
+6 Bilder
Cathy Hummels (28 )hat als Modeexpertin einige Auswahl im Kleiderschrank - auch an Tracht. "Ich bin ja a bayrisches Madl, da haben sich natürlich über die Jahre schon einige Dirndl angesammelt", sagte die Ehefrau von Fußball-Weltmeister Mats Hummels am Dienstag auf der Kollektionspräsentation des Trachtenherstellers Angermaier in München.


Viel Brokatstoff, mit Pailletten besetzter Chiffon, Stretchstoffe - und in diesem Jahr darf es auch gerne ein Schneewittchen- oder Vampirkragen sein. Aber Cathy Hummels weiß auch, was nicht geht: "Wenn der Rock zu kurz ist und oben auch zu tief ausgeschnitten ist, dann wirkt das Ganze ganz schnell ein bisschen billig. Und das ist nicht der Sinn von Tracht."