Unterlemnitz
Silvester

Thüringen: Mann erfriert nahe einer Bahnstrecke

Im Saale-Orla-Kreis in Thüringen ist ein 50-Jähriger erfroren.
Artikel drucken Artikel einbetten
In Thüringen ist ein Mann nahe einer Bahnstrecke ums Leben gekommen. Symbolfoto: Peter Endig, dpa
In Thüringen ist ein Mann nahe einer Bahnstrecke ums Leben gekommen. Symbolfoto: Peter Endig, dpa
Ein 50 Jahre alter Mann ist im Saale-Orla-Kreis am Neujahrstag vermutlich erfroren. Er sei in Unterlemnitz stark unterkühlt gefunden worden, sagte eine Polizeisprecherin am Sonntag in Erfurt.

Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Der Mann war nahe einer Bahnstrecke entdeckt worden. Die Polizei geht nicht von einem Verbrechen aus. Woran der 50-Jährige starb und ob möglicherweise Alkohol im Spiel war, sollen nun Rechtsmediziner klären.