1 / 1
Marcus Prinz von Anhalt filmt am 22.09.2016 in Augsburg im Landgericht mit seinem Mobiltelefon. Marcus Prinz von Anhalt wurde erneut wegen Steuerhinterziehung mittels seiner Luxusautos zu einer Haftstrafe verurteilt. Das Landgericht reduzierte die Strafe allerdings auf drei Jahre Haft. Foto: Stefan Puchner/dpa

Marcus Prinz von Anhalt filmt am 22.09.2016 in Augsburg im Landgericht mit seinem Mobiltelefon. Marcus Prinz von Anhalt wurde erneut wegen Steuerhinterziehung mittels seiner Luxusautos zu einer Haftstrafe verurteilt. Das Landgericht reduzierte die Strafe allerdings auf drei Jahre Haft. Foto: Stefan Puchner/dpa