Karlsruhe (Baden)
Rückruf

Rückruf bei "dm": Keime in Seife gefunden

Die Drogeriemarktkette "dm" ruft Cremeseife zurück. Die Flaschen können mit Keimen belastet sein.
Artikel drucken Artikel einbetten
Balea Cremeseife Buttermilk & Lemon 500ml Foto: dm
Balea Cremeseife Buttermilk & Lemon 500ml Foto: dm
+1 Bild
Vorsorglich werde der Artikel "Balea Cremeseife Buttermilk & Lemon 500 ml" zurückgerufen, heißt es in einer aktuellen Mitteilung der Drogeriekette. Betroffen ist ausschließlich die Ware der Chargen 637541 und 637542 mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum Juni 2019. Diese Angaben seien laut "dm" leicht auf dem Flaschenboden zu erkennen. Die Nachfüllpacks der "Balea Cremeseife Buttermilk & Lemon 500 ml" seien nicht betroffen.

Grund für Rückruf: Vereinzelt wurden in den Seifenflaschen Keime entdeckt (Enterobacter gergoviae), die gesundheitliche Probleme hervorrufen und bei regelmäßigem Kontakt Infektionen auslösen können - besonders bei Menschen mit bestehenden Hautverletzungen.

Kunden werden gebeten, das Produkt mit der genannter Chargennummer und Mindesthaltbarkeitsdatum nicht zu verwenden und in die "dm"-Märkte zurückzubringen beziehungsweise zu entsorgen. Der Kaufpreis wird erstattet.
Verwandte Artikel