New York
Astronomie

Himmelserscheinung sorgt an US-Ostküste für Wirbel

Eine helle Himmelserscheinung hat am Freitagabend (Ortszeit) entlang der US-Ostküste für Aufregung gesorgt. Mehr als 500 Meldungen über einen hellen Meteor seien eingegangen, teilte die American Meteor Society auf ihrer Website mit.
Artikel drucken Artikel einbetten
So hat es vor vier Wochen über Russlands Himmel ausgesehen, als ein Meteorit eingeschlagen ist. Weniger spektakulär wird die Himmelserscheinung an der Ostküste der USA ausgesehen haben. Symbolfoto: ITAR-TASS / Yulia Airikh
So hat es vor vier Wochen über Russlands Himmel ausgesehen, als ein Meteorit eingeschlagen ist. Weniger spektakulär wird die Himmelserscheinung an der Ostküste der USA ausgesehen haben. Symbolfoto: ITAR-TASS / Yulia Airikh
Sichtungen habe es vom Bundesstaat Maine im Norden bis nach North Carolina im Süden gegeben. Auch im Netz wurde die Himmelserscheinung heiß diskutiert. "Die Natur erinnert uns daran, dass wir gegenwärtig kein Asteroiden-Ablenksystem haben", schrieb ein besorgter Twitter-Nutzer. dpa