Vorbei an Burgen, Weinbergen und dem Loreley-Felsen ging es bei der elften Auflage von "Rhine-on-Skates" von Rüdesheim nach Koblenz und wieder zurück. Nach Angaben des Veranstalters war dies mit rund 135 Kilometern eine der längsten Tagestouren in Europa.

Die Organisatoren hatten wie in den Vorjahren rund 1000 Teilnehmer erwartet, darunter 100 aus dem europäischen Ausland. Die Freizeitsportler rollten als gigantische Gruppe unter Polizeischutz durch das Rheintal. Unfälle gab es nach Behördenangaben keine.

Blickfang war vor allem das im weißen Kleid und mit Zylinder fahrende Hochzeitspaar Heike und Klaus Stürmer. Die beiden hatten sich vor drei Jahren bei der Veranstaltung kennen gelernt und gaben sich nun während des Skater-Events das Ja-Wort.

Die erste Auflage von "Rhine-on-Skates" gab es 2003. Seit 2004 brechen die Freizeitsportler jedes Jahr am letzten August-Samstag zu ihrem Ausflug auf. dpa