um 19 Uhr auf 2,02 Millionen (7,6 Prozent). Die Sat.1-Krimiserie "Detective Laura Diamond" lockte dann in der Primetime 2,55 Millionen (7,8 Prozent) an. Die ProSieben-Trickserie "Die Simpsons" kam auf 1,85 Millionen (5,7 Prozent) sowie 1,94 Millionen (5,9 Prozent). Danach stieg die Zuschauerzahl bei der Sitcom "The Big Bang Theory" auf 2,38 Millionen (7,4 Prozent).

Zwei Folgen der Serie "Chicago Fire" auf Vox wollten 1,29 Millionen (3,9 Prozent) und 1,43 Millionen (4,6 Prozent) sehen. Die Soap "Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie" kam auf 1,51 Millionen (4,6 Prozent). Kabel eins hatte den Monsterfilm "Godzilla" im Programm, das wollten 980 000 Zuschauer (3,3 Prozent) sehen.

Im Jahresverlauf liegt der Vorjahressieger, das ZDF, mit 13,6 Prozent Marktanteil weiter vorn. Das "Erste" kommt auf 11,5 Prozent. RTL ist weiter stärkster Privatsender und erreicht 10,4 Prozent. Danach kommen Sat.1 und ProSieben mit 7,8 und 5,2 Prozent. Vox erzielt 5,0 Prozent, RTL II 3,7 Prozent und Kabel eins 3,5 Prozent sowie Super RTL 1,5 Prozent Marktanteil.