Bei dem mit 17,226 Millionen Euro dotierten Grand-Slam-Turnier trifft der Mallorquiner nun auf Juan Monaco. Der an Nummer 13 gesetzte Argentinier bezwang Milos Raonic aus Kanada mit 6:7 (5:7), 6:3, 6:7 (5:7), 6:3, 6:4. Bislang ist Nadal im Stade Roland Garros mit sechs Turniersiegen zusammen mit der schwedischen Tennis-Legende Björn Borg Rekord-Titelträger, mit einem weiteren Triumph am Bois de Boulogne wäre er der alleinige Rekordmann.