Services  // Partnerseiten  // Schlossplatz

Was trägt „frau“ am Schlossplatzfest

Wie bei jedem Event kommt es auch beim Schlossplatzfest auf die richtige Garderobe an. Schließlich möchte „frau“ das Event passend gekleidet genießen.
 

Sabine Thiere-Pilarzyk, Geschäftsführerin des bekannten Coburger Einkaufshauses „Matzer & Worsch“, verriet uns wichtige Modetipps fürs Schlossplatzfest: „Die Kleidung sollte schick und warm genug sein. Frau darf dabei auch gerne Dekolleté zeigen. Wenn’s kühler wird, kann sie es dann mit einem schönen Pashmina-Schal verdecken. Bei wärmeren Temperaturen sehen Röcke und Kleider immer schön aus, sonst wirkt eine Jeans - mit einem richtigen Oberteil kombiniert – auch elegant. Wer auf High Heels gut stehen kann, darf diese gerne tragen. Für alle anderen empfehlen sich modische Ballerinas.“ Und welche Accessoires dürfen auf keinen Fall fehlen? „Tasche, Sonnenbrille, Kette, Tuch oder Schal.“ Tipp für besonders Mutige: „Stilbruch kann witzig wirken und dem Outfit eine persönliche Note verleihen.“

Wer das passende Outfit gefunden hat, kann dann die tolle Atmosphäre genießen, der Musik lauschen, sich von den Künstlern verzaubern lassen und die kulinarischen Leckerbissen verkosten. Apropos, ein einem Stand wird man auch Sabine Thiere-Pilarzyk sehen. „Ich freue mich schon wieder auf die Dampfnudeln vom Schubarts Franz.“